Wasserbeschaffungsverband Thumby: 25 Jahre im Dienst des Verbandes

Am 01.01.1993 übernahmen Inge und Alfred Callsen die Pflege und Wartung des Wasserwerkes und Grundstücks vom WBV Thumby.
Sie lösten damals die Familie Möller aus der Meiereistraße ab.
In all den Jahren haben sie mit Hingabe und Liebe zum Detail ihre Arbeit im und am Wasserwerk gemacht. Sie haben dazu beigetragen, dass wir heute ein gut erhaltenes, funktionierendes und gut aussehendes Wasserwerk samt Grundstück haben.
Als Wasserwerker ist Alfred Tag und Nacht für die Anschlussnehmer da. Wenn mal kein Wasser aus dem Wasserhahn kommt, wird Alfred angerufen – die Uhrzeit spielte dabei keine Rolle – und Alfred kümmerte sich.
Aber nicht nur die ständige Bereitschaft, sondern auch die Tätigkeiten wie z. B. Kesselspülen, Rohrbrüche, Wechsel der Wasseruhren, Reparaturen am und im Wasserwerk usw. hat Alfred über die Jahre gewissenhaft und zur vollen Zufriedenheit geleistet.
Inge kümmert sich zusätzlich jedes Jahr um das Ablesen der Wasseruhren. Das Wasserwerk gehört zur „Familie Callsen“.
Herzlichen Glückwunsch zum 25 jährigen Jubiläum beim Wasserbeschaffungsverband Thumby. Wir wünschen Inge und Alfred weiterhin alles Gute, vor allen Gesundheit und hoffen weiterhin auf eine gute, zukunftsorientierte Zusammenarbeit. DANKE.
Volker Ohlsen
Verbandsvorsteher

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code