Sozialverband Ortsverein Satrup: Für bezahlbaren Wohnraum

Wer a sagt, der muss nicht b sagen. Er kann auch erkennen, dass a falsch war. (Bertolt Brecht, dt. Schriftsteller)
Ihre Unterschrift wird benötigt! Der SoVD Schleswig-Holstein hat gemeinsam mit dem Mieterbund eine Volks- initiative für bezahlbaren Wohnraum gestartet. Ziel ist es, dass Recht auf bezahlbaren und angemessenen Wohnraum in der Schleswig-Holsteinischen Landesverfassung zu verankern. Mit Unterschriftenlisten soll eine Eingabe beim Landtag erreicht werden.
Damit sich der Landtag mit der Forderung befassen muss, müssen mindestens 20.000 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürgern aus Schleswig-Holstein gesammelt und dem Landtagspräsidenten übergeben werden. Die Frist dafür beträgt ein Jahr.
Wir bitten alle Mitglieder, die Aktion zu unterstützen. Je mehr Unterschriften wir sammeln können, desto größer wird der Druck auf die Politik, gemäß den Zielen unserer Initiative zu handeln. Abgegeben werden können die Listen bei den SoVD-Ortsverbänden sowie den Geschäftsstellen des SoVD Schleswig-Holstein und des Mieterbundes. Empfänger für Einsendungen per Post ist die SoVD Landesgeschäftsstelle, Abt. Sozialpolitik, Muhliusstraße 87, 24103 Kiel.
Nähere Infos und Unterschriftenlisten gibt es unter: www.sovd-sh.de zum Ausdrucken.Es geht dabei um das Thema Wohnraum. Angemessener Wohnraum ist für jeden Menschen unverzichtbar. Die Aufgabe, für angemessenen Wohnraum zu sorgen, ist von zentraler gesellschaftlicher Bedeutung und damit als Aufgabe zu verstehen, die in der Landesverfassung verankert werden muss.
Von ehemals etwa 220.000 öffentlich geförderten Wohnungen in Schleswig-Holstein sind zu Beginn des Jahres 2017 nur noch ca. 47.000 übrig. Somit ist der Bestand auf rund ein Fünftel zusammengeschmolzen. Viele Bundesländer wie Bayern, Berlin, Bremen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz haben das Recht auf angemessenes Wohnen bereits mit Verfassungsrang ausgestattet.
Gemeinsam statt einsam! Unsere Veranstaltungen:
Frühlingsfrühstück am Freitag, d. 06. April 2018. Wir treffen wir uns im Pavillon in der Alten Schule in Satrup um neun Uhr zum Frühstück. Kommen Sie mit! Vom Freitag, d. 01. Juni bis Sonntag, d. 03. Juni 2018 fahren wir für drei Tage nach Hannover. Programm: Am 1. Tag: Anfahrt mit Bus. Nachmittags Führung im Erlebniszoo Hannover incl. Kaffee u. Kuchen, Weiterfahrt, Abendbrot und musikalische Unterhaltung im Hotel. Am 2. Tag: Nach Frühstück Begrüßung bei Firma Wenatex in Hannover mit Vortrag und Beratung zum Thema Schlaf – kein Kaufzwang. Mittags Imbiss bei Bier, Limo und Kaffee. Betriebsführung. Nachmittags Heidekutschfahrt, Abendessen im Hotel.
Am 3. Tag: Frühstück, Fahrt zur Schifffahrt auf dem Steinhuder Meer, danach Heimfahrt. Anmeldung schnellstens bei: 04633-967971 (Anstett) und 04633-8322 (Voß). Preis: 149,00€. Abfahrt um 9:30 Uhr in Satrup am Zob.
Jeder/jede darf an den Veranstaltungen des Ortsverbandes teilnehmen. Eine Mitgliedschaft ist dazu nicht erforderlich. Alle sind willkommen!
Der Vorstand des Ortsverbands Satrup grüßt Sie herzlich und wünscht Ihnen alles Gute!
Erna Anstett

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code