Kirchliche Nachrichten März 2018

Pastor Christoph Tischmeyer
Am Pastorat 1, 24891 Schnarup-Thumby
Tel.: 04623 – 380
E-Mail: christophtischmeyer[at]gmx.de

Gottes Schöpfung ist sehr gut! Unter diesem Motto kommt die Liturgie des Weltgebetstages in diesem Jahr von Frauen aus Surinam, das liegt im nördlichen Südamerika. Der Weltgebetstag wurde wegen der Witterungsverhältnisse auf den 18.3. verschoben, er findet ab 10.00 Uhr in der Kirche zu Fahrenstedt statt. Wir beginnen mit Lichtbildern und einer Einführung in das Land. Gegen 11.00 Uhr wird Gottesdienst gefeiert. Und anschließend gibt es etwas zu essen, darunter typische Speisen aus Surinam. Die Veranstaltung endet um ca. 12.30 Uhr. Eine große Vorbereitungsgruppe mit Frauen aus den Gemeinden der Kirchenregion Angeln-Süd bereitet den Weltgebetstag gemeinsam vor, herzlich eingeladen sind Frauen und Männer, Konfirmanden und Jugendliche! Wir wollen mit dem Weltgebetstag gern auch Jüngere ansprechen!
Es ist Zeit für die Auferstehung.
Zeit, den Aufstand zu wagen gegen alles, was das Leben bedroht. Zeit, aufzustehen aus dem Grab der Angst und Resignation. Das Leben in der Natur steht auf aus dem Winterschlaf, wie auch ich aufstehe in das Leben, das Christus mir zutraut.
Die Kar- und Osterwoche
Am Palmsonntag ist der Gottesdienst um 10.00 Uhr in Struxdorf (mit P. Tischmeyer). Am Gründonnerstag (29. März) findet das Feierabendmahl in Gemeindehaus Thumby statt (um 19.30 Uhr, wieder vorbereitet von einem Team). Am Karfreitag (30.3.) ist in Struxdorf Gottesdienst, um 10.00 Uhr. Erinnert wird an den Leidensweg, den Jesus bis ans Kreuz geht; aber sein Weg ist am Kreuz nicht zuende. In diesem Jahr habe ich die Erzählerin Katharina Götz eingeladen, den Kreuzigungsbericht frei zu erzählen.
Das aufgehende Licht von Ostern begrüßen wir am frühen Sonntagmorgen, um 6.00 Uhr in Thumby. Das frühe Aufstehen lohnt sich: Die Gemeinde versammelt sich schweigend vor der Kirche. Vor Beginn der Liturgie der Osternacht wird ein kleines Osterfeuer entfacht. Es steht für das große Osterfeuer vom Vorabend. Die Osterkerze wird dann am Feuer entzündet und in die dunkle Kirche getragen. Die brennende Kerze versinnbildlicht Christus als Licht der Welt. Wir werden in der Osternacht mehrere Taufen haben, wir lassen uns an unsere eigene Taufe erinnern und teilen Brot und Wein. Anschließend gibt es ein Osterfrühstück im Gemeinderaum, zu dem bitte jeder eine leckere Kleinigkeit mitbringt.
Um 10.00 Uhr ist dann in Struxdorf der festliche Ostergottesdienst (mit Abendmahl).
Am Sonntag, den 8. April ist um 9.30 Uhr in Thumby Gottesdienst, darin wird Mikka Josse Strauß (Bi de Kirch 25, Thumby) getauft. Und am 15. April gestaltet die GottesdienstGruppe den Gottesdienst in Struxdorf, Beginn ist 10.00 Uhr.
Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen und frohe Ostertage für Sie und Euch!
Ihr / Euer Pastor Christoph Tischmeyer

Taufe – Trauung – Beerdigung
Wir haben Abschied genommen von:

  • Magdalene (Lenchen) Nissen, Dorfstraße 9, Steinfeld (Seniorenpflegeheim); früher: Belliger Straße 9, Struxdorf/Bellig
  • Günther Fürst, Alte Dorfstraße, Tüttendorf; 76 Jahre (Beerdigung in Thumby)
  • Erwin Prühs, Schnaruper Straße 32, Schnarup-Thumby/Dingwatt, 88 Jahre

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code