Sozialverband OV Satrup: Langjährige Mitglieder geehrt

Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes. (Friedrich Schleiermacher)
Am 10. März 2018 fand die Jahreshauptversammlung des OV Satrup in Satrup statt. Der erste Vorsitzende Rudolf Voß begrüßte die anwesenden Teilnehmer. Als Ehrengäste wurden die Bürgermeisterin Britta Lang, der Bürgervorsteher Bernd Karde und der Kreisvorsitzende Uwe-Dieter May begrüßt. Rudolf Voß stellte die Beschlussfähigkeit fest. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder begrüßte der erste Vorsitzende des Kreisverbandes Uwe-Dieter May die Anwesenden. Herr May berichtete über die geleistete Arbeit der Kreisgeschäftsstelle, über die Anzahl der Kontakte, Beratungen, Anträge, Widersprüche und Klageerhebungen. Insgesamt wurden 620.700€ Nachzahlungen aufgrund von Widersprüchen erstritten. Dazu monatliche Mehrzahlungen von 249.600€. Die Nachzahlungen zeigen, dass auf Ämtern und in Versicherungen nicht richtig gearbeitet wird. Nochmals der Hinweis: Widerspruch innerhalb von vier Wochen einlegen.
Langjährige Mitglieder wurden für ihre Zugehörigkeit im SoVD geehrt. Leider waren nicht alle zu Ehrenden anwesend. Herr May und Herr Voß nahmen die Auszeichnungen vor. Der erste Vorsitzende Rudolf Voß dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit und berichtete über die Vereinsaktivitäten im letzten Jahr. Die Kassenwartin Frau Ruth Christiansen verlas und erläuterte den Kassenbericht. Der Kassenprüfer Hans-Georg Henningsen stellte eine einwandfreie Kassenführung fest und stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Es folgten die Wahlen. Der neue Vorstand: 1. Vorsitzender: Rudolf Voß; 2. Vorsitzender: Gerd Schöning; 1. Kassenwart: Sandra Lund 2. Kassenwart: Hubert Reimer; Schriftwart: Erna Anstett; Frauensprecherinnen Angelika Paustian und Brigitte Fabian; Beisitzer: Lilly Malone, Dörthe Oldhafer, Annelene Skrzeba; Kassenprüfer: Hans-P. Ohlsen, Hans-G. Henningsen, Günther Müller und Theo Clausen.
Herr Voß stellte den Veranstaltungsplan für 2018 vor. Anschließend unterhielt uns Herr Philipp Scheel als Ottmar und brachte uns zum Lachen. Selbst die Bürgermeisterin wurde in die Unterhaltung mit einbezogen.
Saisoneröffnungsfahrt am 18. März 2018. Vom Parkplatz in Tarp fuhren wir über Schleswig nach Kappeln und stiegen auf den Schaufelraddampfer „Schlei-Princess“. Während der Schifffahrt wurde ein köstliches vielfältiges Brunchbüfett gereicht und wir konnten ausgiebig schlemmen. Um 14 Uhr erwartete uns auf der „Seeterrasse“ in Laboe Kaffee und Kuchen. Nach einem kleinen Spaziergang auf der Promenade fuhren wir um 17 Uhr gen Heimat. Die Firma MBK Bustouristik verloste drei Präsente unter den Teilnehmern. Gegen 18 Uhr wurden wir in Tarp abgesetzt. Es war wieder eine gelungene Tour!
Gemeinsam statt einsam. Unsere Veranstaltungen: Monatliches Frühstück am Freitag, d. 04. Mai 2018. Wir treffen uns im Pavillon in der Alten Schule in Satrup um neun Uhr. Zum Pfingstfrühstück laden wir in den Gasthof „Satrup-Krog“ am Pfingstmontag, d. 21. Mai 2018 um 9,30 Uhr ein. Wir möchten Sie verwöhnen mit: Kaffee, Brötchen, Brot, Butter, Honig, Nutella, Marmelade, Aufschnitt, Käse-Auswahl, Rührei mit Speck, Spiegelei, Fleisch- und Geflügelsalat, Melone-Schinken, Räucherfisch und anderes. Kostenbeitrag pro Person: für Mitglieder 10,00€ – für Gäste 15,00€. Anmeldungen bis zum 15. Mai 2018 bei: 04633-8322 (R.Voß), 01608448497 (E.Anstett), 04633-968422 (A. Skrzeba).
Terminänderung! Fahrt nach Hannover vom 23.06. – 25.06.18 . Am 1. Tag: Anfahrt mit Bus. Besuch beim Müllern Hof in Müden/Örtze mit Kaffee und Torte. Danach Weiterfahrt, Abendbrot und musikalische Unterhaltung im Hotel. Am 2. Tag: Nach Frühstück Begrüßung bei der Firma Wenatex in Hannover mit Vortrag und Beratung zum Thema Schlaf – kein Kaufzwang. Mittags Imbiß bei Bier, Limo und Kaffee. Ausflug nach Gifhorn mit Besuch Mühlenmuseum. Am 3. Tag: Frühstück, Schifffahrt auf dem Steinhuder Meer, danach Heimfahrt. Anmeldung schnellstens bei: 01608448497 (Anstett) und 04633-8322 (Voß). Preis: 149,00€. Abfahrt in Satrup am Zob. Jeder/jede darf an den Veranstaltungen des Ortsverbandes teilnehmen. Alle sind willkommen! Herzliche Grüße vom SoVD Ortsverband Satrup
Erna Anstett

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code