SSF-Kochkurs: Motto „Tapas“ – Spanische Esskultur

Wieder trafen sich Menschen in der Küche der Thumbyer Schule, um unter fachkundiger Anleitung von Anna Grete Jessen und der umsichtigen Organisation von Volker Bock schmackhafte Speisen zuzubereiten. Diesmal blieb die Küche nicht ganz, aber überwiegend kalt, denn es gab unter anderem Häppchen und Vorspeisen. „Tapas“ lautete das Motto des Abends und gab den Beteiligten einen Einblick in die spanische Esskultur. Eine Tapa (spanisch „Deckel“, „Abdeckung“) ist ein kleines Appetithäppchen, das in Tapas-Bars üblicherweise zu Wein, aber auch zu Bier gereicht wird. In jedem Fall handelt es sich um kleine, mundgerechte Portionen, die sich auch gut zu Feiern oder Partys servieren lassen, weil sie bei Bedarf gut als „Fingerfood“ verzehrt werden können, sei es im Stehen oder Sitzen.
Aus der kalten Küche kam diesmal auch die Vorsuppe, Gazpacho genannt. Gurke, Paprika und Tomate waren die Hauptbestandteile. Eingeweichtes Brot sorgte für die Sämigkeit. Alles wurde im Mixer püriert, aber nicht erhitzt. Gut gewürzt und abgeschmeckt ein echtes Highlight für laue Sommerabende. Verschiedene Toasts mit Käse, Fisch und Schinken gab es, dazu einen „Mittelmeersalat“ mit gerösteten Pinienkernen, Mozzarella und anderen frischen Zutaten. Serranoschinkenspieße und Paellakroketten (hier wurde die Küche ausnahmsweise mal heiß, denn Kroketten müssen nun einmal frittiert werden) zergingen auf der Zunge. Und die Nachspeise durfte natürlich auch nicht fehlen: „Tarta de Santiago“ hieß der Mandelkuchen, der das Menü schließlich abrundete.
Zum Schluss waren alle nicht nur richtig satt, sondern auch begeistert von den neuen Geschmackserlebnissen, obwohl, wie Anna Grete betonte, die Zutaten auch uns im Norden eigentlich bekannt sind. Aber die Zusammenstellung ist eben entscheidend.
Im Herbst gibt es einen neuen Kurs. Dann soll es nach dem Wunsch der Teilnehmer um das Motto „Geflügel“ gehen.
Ulrich Barkholz

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code