Dorfflohmarkt in Schnarup-Thumby: Pfingsten im September

Dieses Jahr gar kein Flohmarkt in Schnarup-Thumby? Das wäre doch schade! Das dachten sich jedenfalls einige aus dem Dorf und haben nun zusammen die Idee, am Samstag, den 15. September 2018 doch nochmal die Tische vors Haus zu stellen und ein paar fröhliche, kauflustige Menschen anzulocken. Hierzu sind alle im Dorf herzlich eingeladen, sich uns im Sinne der beiden vergangenen, erfolgreichen Pfingst-Dorfflohmärkte anzuschließen. Es soll so gestaltet werden, dass jeder seinen eigenen „Haus-/Hof-/Garten-/Garagen-Flohmarkt“ veranstaltet und sich daraus ein vielfältiges Angebot in allen Ortsteilen bildet. Wer keinen Trödel hat, der hat vielleicht noch besonders viel gutes Selbsteingemachtes oder Pflanzenableger aus dem Garten? Auch solches wir gern gesucht! Jeder ist für seinen Stand selbst verantwortlich und kümmert sich selbständig um ein gutes Gelingen. Es wird ein gemeinsames Plakat und Handzettel geben, was im Vorfelde fleißig ausgehängt und verteilt werden kann, sowie rechtzeitig gemeinsame Annoncen und Presse. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zu einem Infotreffen am Donnerstag, den 23. August um 19:30 Uhr in unsere Alte Schule in Thumby zu kommen. Hier ist Zeit genug, um alle Fragen zu klären, wertvolle Erfahrungen weiterzugeben und einiges Organisatorisches zu klären. Um eine ungefähre Ahnung über die Beteiligung zu bekommen, würden wir uns über eine kurze Anmeldung bei uns freuen unter 04623-1374 (Gudrun Gräwe) oder 04633/4221056 (Hella Hansen-Olizeg). Aber auch Kurzentschlossene sind noch herzlich willkommen! Wer Flohmarkt machen möchte, zum Vortreffen aber nicht kommen kann, möchte sich für unseren Überblick ebenfalls gern kurz bei uns melden und wird dann auch mit allen Informationen versorgt.
Wir freuen uns auf Euch und einen fröhlichen Trödel-Samstag im September!
Gudrun Gräwe und Hella Hansen-Olizeg

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code