Kirchliche Nachrichten Oktober 2018

Pastor Christoph Tischmeyer
Am Pastorat 1, 24891 Schnarup-Thumby
Tel.: 04623 – 380
E-Mail: christophtischmeyer[at]gmx.de

Zwei Konzerte!
Der Lümanda Kirchenchor aus Estland kommt nach Thumby!
Am Freitag, den 26. Oktober um 19.00 Uhr haben wir – nach vierjähriger Pause – wieder einmal Gäste aus Estland! Die Propstei Angeln unterhält eine langjährige Partnerschaft mit der dortigen Propstei Saarte. Wir laden herzlich zu einem Konzert mit dem Lümanda Kirchenchor in die Thumbyer St. Johannis-Kirche ein. Ülle Reinsoo leitet diesen Chor. Wir kennen sie schon als Leiterin/Sängerin des Lümanda Quartetts. Zu erwarten ist ein Konzert der besonders schönen und innigen Sorte, mit weltlichen und geistlichen Sätzen! Herzliche Einladung!

Und „Die Schrägen Vögel“ kommen nach Struxdorf! (bitte schon einmal in die Kalender eintragen!)

Am Freitag, den 30. November um 19.30 Uhr spielt diese Gruppe von jungen Leuten mal wieder bei uns. Die Programme dieser Gruppe aus Ostangeln sind immer sehr abwechslungsreich. Dieses Mal bekommen wir Lieder aus der ganzen Welt zu hören rund um den Winter und Weihnachten. Dieser Chor singt und spielt mit folkigem Einschlag mehrstimmige Lieder, voller Charme und mit großer Musikalität.

Reformationstag!
Unseren neuen Feiertag, das Reformationsfest, feiert die Region Angeln-Süd in der Tolker Kirche. Die Kirchengemeinden mit ihren vier Pastorinnen und Pastoren laden herzlich ein zu einem festlichen Gottesdienst in besonderer Form, am 31. Oktober um 11.00 Uhr. Das Thema lautet: „Den Alltag würzen – schmecket & sehet. Es gibt schöne Musik, u.a. mit Enrico Raphaelis, Oboe + Meike Clausen-Jess, Orgel.
Im Anschluss: Offene Tür im neuen Kirchenbüro der Region, Pastoratsweg 3 (dort auch Kaffee + Kuchen).

Die Taizé-Nacht der Lichter findet am Freitag, den 2. November von 20 bis 22.00 Uhr in der Struxdorfer Kirche statt. Dafür wird die Kirche wieder völlig umgestaltet. Viele Stühle werden weggeräumt, so dass in der Mitte eine große teppichbelegte Fläche entsteht, auf der man auf Kniebänken Platz nehmen kann. Drum herum gibt es auch Stühle zum Sitzen. (Thema: siehe oben unter Rubrik: Kirchenregion Angeln-Süd / Stille & Meditation)

  1. Senioren-Geburtstags-Nachmittag bei uns, am Donnerstag, den 8.11.2018, 14.30 Uhr im Gemeindehaus:
    Wir wollen die Seniorengeburtstage unserer Gemeinde (ab 80 Jahre ) festlich mit einem schönen Nachmittag im Gemeindehaus begehen. Die Einladung dazu werden die Geburtstagskinder der vergangenen Monate schriftlich erhalten.

Einladung zur Gemeindeversammlung
Nach dem Gottesdienst am So, 11. November (10.00 Uhr in Thumby) laden wir ganz herzlich zu einer Gemeindeversammlung ein. Eine leckere Suppe wird gereicht. Der Kirchengemeinderat berichtet aus seiner Arbeit im vergangenen Jahr. Die Gemeinde hat Gelegenheit, Fragen zu stellen und Anträge einzubringen.
Herzliche Grüße von Ihrem / Eurem Pastor
Christoph Tischmeyer

Taufe – Trauung – Beerdigung

Wir wurden in unserer Gemeinde getauft:

  • Levke Lange, Mühlenstraße 11, Struxdorf, Eltern: Malte & Bente Lange, geb. Thomsen
  • Kito Simonsen, Jens-Due-Straße 52, Flensburg, Eltern: Tim & Mbenya Simonsen, geb. Kamwetu
  • Anouk Weber, Eckernförder Landstraße 6a; Freienwill, Eltern: Karin & Kilian Weber, geb. Spinner
  • Catharine Andresen, Ebstorf (bei Lüneburg), Eltern: Jan-Christoph & Ann-Kathrin Andresen, geb. Mehrdorf
    Es empfingen den Segen zu ihrer kirchlichen Trauung:
  • Harm & Marina Lorenzen, geb. Carstensen, Esmarkstraße 1a, Mittelangeln (OT Satrup)
  • Daniel & Sabine Werner, geb. Nitsch, Knüttelallee 6D, Norderbrarup

Aus der KIRCHENREGION ANGELN-SÜD
mit den Kirchengemeinden Böklund u. Uelsby, Brodersby-Kahleby-Moldenit, Nübel, Thumby-Struxdorf, Tolk und
Taarstedt

Friedensgebete in den Kirchen der Region Angeln-Süd:
14-tägig dienstags, von 18.30 bis ca. 19.10 Uhr

  1. Oktober: Nübel / 13. November: Tolk / 27. November: Brodersby
    Eine einfache Gebetsform, mit einem Thema, Liedern, einer kleinen Stille und der Bitte um Frieden für die Welt. Eine Zeit, um die eigenen Sorgen und Gedanken abzulegen.
    Eine Zeit, um die Friedens-Kräfte in der Welt zu stärken mit unserer Geistes-Kraft.

Regionalgottesdienst am Reformationstag in Tolk
Mittwoch, den 31.10.2018, 11.00 Uhr Festlicher Gottesdienst in besonderer Form: „Den Alltag würzen – schmecket und sehet!“; mit vielen Mitwirkenden, z.B. Pfadfinder und alle PastorInnen der Region. Gute Musik (u.a. mit Enrico Raphaelis, Oboe und Meike Clausen-Jess, Orgel & mehr)
Offene Tür im neuen Kirchenbüro der Region
Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir ein, sich das neue Kirchenbüro für die Region Angeln-Süd anzugucken. Es ist das frühere Pastorat in Tolk. Hier werden Ihre Anliegen erledigt, z.B. Patenbescheinigungen, Urkunden und Einträge in Stammbücher.
Gleichzeitig ist hier auch das Jugendbüro der Jugendarbeit und der Pfadfinder Angeln Süd.
Wir laden dazu ein, bei einem Becher Kaffee und einem Stück Kuchen alles kennenzulernen. Auch für Kinder wird etwas angeboten. Sie können sich aus frischen Äpfeln ein Glas Apfelsaft pressen und mit etwas Glück bei einigen Spielen etwas gewinnen.
Von ca. 12.30 Uhr (nach dem Gottesdienst) bis 15.00 Uhr ist das Pastorat zur Besichtigung geöffnet!

Regionalgottesdienst am Buß- und Bettag in der Kahlebyer Kirche:
Mittwoch, den 21. November 2018, 19.00 Uhr, mit Abendmahl, Pastorin Dörte Boysen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code