Ekeberger Landfrauen: Zum 20. Mal zu Gast im Schmiedemuseum


Das Schmiedefeuer verbreitete wohlige Wärme und liebevoll herbstlich dekorierte Tische empfingen 45 Landfrauen zu ihrem Bücherabend im Schmiedemuseum in Brekling. Als erstes fiel der auch in diesem Jahr reichlich bestückte Büchertisch zum Tauschen und Schmökern ins Auge. Viele Bücher wechselten den Besitzer und füllten die Spendenkasse, deren Erlös in diesem Jahr für die Anschaffung eines Beamers für den Verein genutzt wird.
Als Gäste begrüßte die Vorsitzende Silke Christiansen Renate Schulze und Ihre Tochter Gesa Heuer von der Buchhandlung Bernaerts in Schleswig. Zu Beginn servierten die Gastgeber Annelene Meyer und Ingelore Arp als Überraschung einen Punsch zur Einstimmung. Aber auch Annelene Meyer wurde überrascht, als ihr ein wunderschöner Präsentkorb überreicht wurde, weil die Landfrauen zum 20. Mal bei ihr zu Gast sein dürfen.
Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken mit viel Schnack, Schmalz-und Käsebroten sowie den „berühmten“ kleinen selbstgebackenen Kuchenstücken nahm uns Gesa Heuer wieder einmal mit in die Welt der Bücher. Interessant, spannend und vielseitig stellte sie einen liebevoll ausgesuchten Mix unterschiedlicher Bücher vor. Über verschiedene Romane zu Krimis bis hin zum Öko-Thriller war für jeden etwas dabei und so wurden ihre kurzweiligen Ausführungen mit Spannung verfolgt und fleißig Notizen gemacht. Unter Beifall überreichte Doris Marxen den Gästen als Dankeschön einen Herrnhuter Stern. Mit einem Dank an die Gastgeber und mit den besten Wünschen für den Heimweg ging ein gemütlicher Abend zu Ende.
Der nächste Termin ist die Weihnachtsfeier am Dienstag, den 11. Dezember 2018, ab 14.00 Uhr in Süderfahrenstedt.
Antje Gimm

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code