Keine Beaufsichtigung erkennbar: Streunender Hund

Am 16. November hielt sich ein offenbar streunender Hund (wahrscheinlich Rottweiler oder Rottweiler-Mischling) für längere Zeit bellend und jaulend auf unserem Grundstück in Schnarup-Thumby auf. Ein „Herrchen“ oder „Frauchen“ war weit und breit nicht zu sehen. Das gefällt uns nicht und macht uns Angst, insbesondere wenn Kinder in der Nähe sind. Wir bitten den/die Hundehalter(in), künftig für eine bessere Führung und Beaufsichtigung des Tieres zu sorgen.
Ulrich Barkholz

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code