Struxdorfer Weihnachtsmarkt: Beliebt

Der Struxdorfer Weihnachtsmarkt am ersten Advent ist ein beliebter Anlaufpunkt in der Region. Die geschützte Atmosphäre in der Halle des Sägewerks zieht Menschen aus allen Dörfern der Umgebung an. Auch gestern wurde es wieder voll. Angeboten wurden neben Essen und Trinken Weihnachtsdekoration, Stofftiere, Holzspielzeug, Bücher, Kinderkleidung und vieles mehr. Wesentlicher Programmpunkt war der Auftritt des Kindergartens, dessen Zöglinge bei einem gemeinsamen Lied den vier Meter hohen Tannenbaum schmückten. Dabei ging es manchmal sehr hoch hinaus. Auf dem Foto ist es die vierjährige Laura Andresen, die von ihrem Vater an die oberen Äste gehievt wird. Außerdem war das der Platz, an dem man den Weihnachtsmann, der anschließend kam, zuerst sehen konnte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code