Bericht von den Pfadfindern: Planung der Frühlings- und Sommeraktivitäten

Langsam kann man den Frühling schon erahnen. Und auch bei uns Pfadfindern planen wir unsere Frühlings-und Someraktivitäten. Anfang der Osterferien geht es mit dem Mitarbeiter- und Helferkreis wieder wandern. Dieses Mal wird es uns nach Niedersachsen an den Elm führen. Die Wanderung geht an Steinbrüchen vorbei, in denen man Fossilien finden kann, auch Reste von Burgen befinden sich im Wald. Am Elm ist Till Eulenspiegel geboren. Bei einem Braunkohle Übertageabbau wurden Steinzeitlich Waffen gefunden, die Aufschluss über das Leben von Steinzeitmenschen geben. Und man kann sogar die ehemalige innerdeutsche Grenze begutachten. Eine spannende Tour erwartet uns. Auch das Sommerlager geht in Planung. Wir fahren auf einen Jugendzeltplatz nach Rhens. Das gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Oberes Mittelrheintal“. In der Nähe befindet sich der „Rheinbogen“. Ein spannendes Thema wird uns wieder durch die Zeit führen. Das Sommerlager findet vom 30. Juni bis 11. Juli 2019 statt. Die Pfadfinder finden im Evangelischen Gemeindehaus in Schnarup -Thumby statt, freitags von 15.00 bis 16.00 Uhr für Grundschüler und von 16.00 bis 17.30 Uhr für Jugendliche ab 5. Klasse. Infos gibt es bei Ina Voigt-Schöpel, Tel. 01516/5915834.
Ina Voigt-Schöpel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code