Kirchliche Nachrichten Mai 2019

Pastor Christoph Tischmeyer
Am Pastorat 1, 24891 Schnarup-Thumby
Tel.: 04623 – 380
E-Mail: christophtischmeyer[at]gmx.de

Pfingsten: Gott ist ungreifbar, aber kraftvoll
Gott ist wie der Hauch, der Atem, der Wind. Er „weht“ herein in unser Herz, unsere Gedanken, unsere leibliche Existenz. Und so reden wir von seinem „Geist“.
Der Mensch kann deuten, was das Leben sei und wie man es besteht. Von dem Geist, der über ihm sei, sagt Jesus, er sende ihn herab zu den Gebundenen, den Armen, denen, die in sich gefangen sind, um sie zu durchwehen und zu befreien. Die Geisteskraft soll uns also ermutigen, zum Leben helfen.
Nun haben auch wir Menschen einen „Geist“. Das ist nicht nur unser Verstand. Das auch. Aber es ist mehr. Es ist unser ganzer Mensch mit allen Sinnen. Als geistige Wesen sind wir berufen, ein Spiegel des Geistes Gottes zu sein. Gottes Geist ist Bewegung, und unser Geist schwingt in dieser Bewegung mit.
Denke ich Gottes Geist, so tauche ich in ein Meer unendlicher Gegenwart ein. Ich bin gewiss, mitten in Gott zu sein, Ich bin gewiss, Gott bis in alle Geheimnisse meiner Seele hinab in mir zu tragen. Ich bin gewiss, in einer gütigen Hand zu sein. (Jörg Zink)

Wir feiern Pfingsten am Sonntag, den 9. Juni 2019 um 9.30 Uhr in der Struxdorfer Kirche. In dem festlichen Gottesdienst (mit Abendmahl) wird die Erzählerin Katharina Götz zu Gast sein. Sie wird uns die Pfingstgeschichte in freier Erzählung nahebringen, wie sie es auch schon zu anderen Gelegenheiten getan hat.
Übrigens fällt der Erscheinungstermin dieses Heftes zusammen mit einem Erzähl- und Tanzabend in der Struxdorfer Kirche. Wer es noch rechtzeitig liest: Am Freitag, den 17. Mai um 19.30 Uhr werden Katharina Götz und Carina Langfeldt Geschichten aus der Bibel erzählen und tanzen: „Wenn Frauen lieben“. Das wird ein besonderer Abend! (Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten)

Die weiteren Gottesdienste
Am Sonntag, den 19. Mai ist in Struxdorf Gottesdienst, mit P. Christoph Tischmeyer. Amelia Jolanta Detlefsen wird getauft werden, die Familie ist im vergangenen Herbst zugezogen und wohnt jetzt in der Dorfstraße 14 in Struxdorf. Am 26. Mai ist bei uns kein Gottesdienst. Eine schöne Alternative an dem Sonntag wäre der Abendgottesdienst in Nübel (Kirche, 18.00 Uhr, von einem Team vorbereitet) oder in Böklund um 10.30 Uhr (P. Detlef Tauscher).
Am Himmelfahrtsfeiertag (Do, 30. Mai) findet um 11.00 Uhr in Uelsby in der neu eingeweihten Jakobuskirche und auf der Brautwiese ein Regionalgottesdienst statt, über dem unter der Rubrik Region AngelnSüd (s.u.) einiges steht.
Am 2. Juni laden wir um 10.00 Uhr herzlich ein zum diesjährigen Dänisch-Deutschen Nachbarschaftsgottesdienst in Struxdorf, der dänische Pastor Preben Mogensen und ich werden ihn gemeinsam gestalten. Die Predigt hält Pastor Mogensen auf Deutsch.
Zum 9. Juni (Pfingsten) habe ich oben etwas geschrieben. Am 16. Juni ist in Struxdorf um 9.30 Uhr Gottesdienst (mit mir); wir werden die neuen Konfirmanden darin begrüßen!

Orgelkonzert mit Matthias Schmidt, Struxdorf am So, 16. Juni 2019, 17.00 Uhr
Am Sonntag, den 16. Juni um 17.00 Uhr wird Matthias Schmidt ein großes Orgelkonzert in unserer St. Georgs-Kirche in Stuxdorf geben! Er präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit Stücken von Bach bis Blues. Manche davon verlangen großes Können, weil sie sehr rhythmisch und virtuos sind. Matthias Schmidt ist gerade 20 Jahre alt geworden und steckt im Abitur. Die ganzen letzten Jahre hat er nicht nur sehr guten Orgelunterricht genossen, sondern auch entdeckt, dass in ihm eine echte Begabung für diese Königin der Instrumente steckt. An fast allen Sonntagen und auch manchmal an Werktagen sitzt er an verschiedenen Orgeln in Angeln, sehr oft in Grundhof. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir dem „Kind unseres Dorfes“ die Aufmerksamkeit entgegenbringen, die er verdient hat und in großer Zahl zu seinem Konzert kommen. Herzliche Einladung! (Der Eintritt ist umsonst).
Seniorengeburtstagsfeier für alle Geburtstagskinder ab 80 Jahren (Monate Februar bis Mai)
am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 15.00 Uhr. Persönliche Einladungen dazu (mit einer Begleitperson) werden noch verschickt.

Taufe – Trauung – Beerdigung

Es wurde in der Kirche zu Großsolt getauft:

  • Joos Most, geb. am 25. Juni 2018, Feldstraße 14 (Eltern: siehe unten, unter Trauung)

Es wurden in der Kirche zu Großsolt getraut (von P. Chr. Tischmeyer):

  • Henning & Bente Most, geb. Johannsen, Feldstraße 14, Thumby

Wir haben in Struxdorf Abschied genommen von:

  • Joachim Foerster, Silberstedt, zuletzt: Drage, 62 Jahre (Er wuchs in Arup auf)


Herzliche Grüße von Ihrem/Eurem Pastor
Christoph Tischmeyer

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code