Putzaktion rund um die alte Schule: 15 Freiwillige kamen

In der letzten 5w-Ausgabe hatten wir zu einer Putzaktion rund um die alte Schule Schnarup-Thumby aufgerufen, Treffen war am Freitag, den 24. Mai nachmittags.
15 Freiwillige haben sich die Zeit genommen, um sich mit Hacke, Harke, Eimer, Freischneider und Schubkarre über das verunkrautete Gelände herzumachen.
So hatten wir doch ob der eigentlich ungeliebten Arbeit in der Gemeinschaft tatsächlich viel Spaß. Wir krochen auf allen Vieren, es gab nette Gespräche, Grillwurst und selbstgebackenen Kuchen als Belohnung.
Weil wir dem Grünzeugs an einem Nachmittag nicht komplett zu Leibe rücken konnten – es gab doch zuviel davon- hatten wir uns kurzerhand für den darauf folgenden Freitag Nachmittag verabredet.
So ha­ben wir es in der Gemeinschaft mit Spaß geschafft, das Gelände um die alte Schule inklusive Spielplatz wieder schön herzurichten.
Falls jemand auf der Bank am Spielplatz verweilen möchte, ein Hinweis: es ist nicht verboten, ab und zu einfach ein bißchen Unkraut zu zupfen, wenn einem danach ist.
Und wir freuen uns darauf, bei der nächsten Putzaktion – die sicher kommen wird – neue Gesichter zu begrüßen.
Bis dahin und im Namen der Putztruppe
Sigrid Kühnel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code