Landfrauen Ekebergkrug: Bücher und Beisammensein

Der Einladung in das Schmiedemuseum folgten am 13. November insgesamt 44 Landfrauen. „Ein Ort der Gemütlichkeit und des Zusammenseins“ – so heißt es jedes Jahr wieder von vielen Frauen, die zum beliebten Bücherabend kommen. Natürlich geht es hier nicht nur um Bücher. Beisammensein, gegenseitiger Austausch und die
besinnliche Vorbereitung und Einstimmung auf die Adventszeit stehen auch an der Tagesordnung. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Serviert wurden viele Leckereien wie Käse-und Schmalzbrote, vier verschiedene Kuchen, Früchtetee und Kaffee. Nachdem sich alle gestärkt hatten, lauschten wir aufmerksam unserem heutigen Gast.
Niels Klint aus der Satruper Buchhandlung hatte sich dankenswerter Weise der Aufgabe angenommen, uns die Autobiografie der ehemaligen First Lady der Vereinigten Staaten vorzustellen. In einem spannenden Vortrag ging es um die verschiedenen Episoden aus ihrem Leben, die uns manchmal zum Lachen brachten und manchmal nachdenklich stimmten. Danke an Herrn Klint. Natürlich wurden auch wieder allerlei Bücher ausgetauscht und die Spenden gingen dieses Jahr an den Kindergarten in Struxdorf. Alles in allem war unser Beisammensein wieder ein sehr bereicherndes Erlebnis für alle. Unser nächster Termin ist unsere Weihachsfeier am 9. Dezember im Dörpskrug zur Kastanie in Schnarup Thumby um 14.30 Uhr. Wir freuen uns auf euch!
www.landfrauen-ekebergkrug.de
Yvonne Diedrichsen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code