Zum 17. Mal: Weihnachtsbaum aufgestellt

Auch in diesem Jahr hat die Allgemeine Wählergemeinschaft Schnarup-Thumby (AWG) der Gemeinde einen Weihnachtsbaum gestiftet. Diesmal ein besonders prächtiges und formschönes Exemplar, das wie immer seinen Platz vor der alten Thumbyer Schule gefunden hat, nun schon zum 17. Mal. Viele helfende Hände sorgten dafür, dass der Baum sicher aufgestellt wurde und eine schöne Beleuchtung sowie einen hübschen Schmuck erhielt. Auch wenn Petrus es diesmal nicht besonders gut meinte und das Wetter eher herbstlich-feucht als winter-weihnachtlich daherkam, ließ man sich dadurch die Stimmung nicht verderben.
Wie in den Jahren zuvor gab es anschließend in der alten Schule etwas für das leibliche Wohl: Schmalz-, Käse- und Schinkenbrote wurden herumgereicht, dazu Kuchen und warme Getränke. So wurde es eine gemütliche Runde. Danke an alle, die durch Spenden und Hilfen zu diesem schönen Auftakt in die Vorweihnachtszeit beigetragen haben!
Ulrich Barkholz

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code