SG Thumby e.V.: Einführungskurs Kampfkunst

Der Einführungskurs Kampfkunst, welcher durch den SG Thumby e.V. am 18. Januar in unserer Sporthalle angeboten wurde, war gut besucht. Um 12 Uhr, zur Kidsdefence, erschienen acht Kinder. Mit großen Augen schauten sie dem Trainer Petrit Selmanoski zu, wie dieser einige Abfolgen mit Armen und Beinen absolvierte, um diese danach alleine oder mit einem Partner nachzumachen. Gar nicht so einfach, Arme und Beine unter einen Hut zu bekommen und dann noch richtig! Das mussten die elf Erwachsenen, für die ab 13 Uhr der Hallenboden frei gegeben wurde, beim Reinschnuppern in Krav Maga, Jeet Kune do und Thai-Kickboxen ebenfalls feststellen. Trotzdem schaute man hier, wie zuvor bei den Kindern, in lachende Gesichter. Es waren alle mit Freude dabei und gegen 16 Uhr war die einstimmige Meinung aller Teilnehmer „Hoffentlich kommt das zu uns nach Thumby“!
Petrit Selmanoski (47 Jahre), Cheftrainer der KSN (www.ksn-online.net), verfügt mittlerweile über 38 Jahre Kampfsporterfahrung. Mit einem Lächeln berichtet er, wie seine Begeisterung angefangen ist, nämlich Anfang der 80er Jahre nach dem allerersten Konsum eines Bruce Lee Films. Zuerst begann es mit Taek Kwon Do, dann ab 1987 ging es weiter mit Judo, ab 1989 Wing Tsung, ab 1992 ergeänzend zum Wing Tsung kam das Escrima dazu. 2010 weiterbildung im Jeet Kune Do, Krav Maga und Kick-Thaiboxen. Zudem verfügt Petrit Selmanoski mittlerweile über folgende Graduierungen:

Meistergrad Wing Tsung Kung Fu, Cheftrainer Jeet Kune Do, Chiefinstructor for Krav Maga, Ausbilder Escrima Stockkampf, Trainer Krav Maga, Übungsleiter Kick-Thaiboxen. Alsojemand, der für aus einem Hobby (s)eine Passion gemacht hat.
Petrits Philosophie, fröhlich und dennoch seriös an die Arbeit heran zu gehen, verlief wie ein roter Faden durch die ganzen vier Stunden. Es war spannend, diesen Tag zu begleiten und einen Einblick in einige Selbstverteidigungstaktiken zu erlangen. Für (schüchterne) Kinder bietet sich hier eine tolle Möglichkeit, an ihrem Selbstbewusstsein zu arbeiten bzw. dieses durch den Sport zu stärken. Und was für Kinder gut ist, ist auch für Erwachsene gut 🙂
Daher möchte die SG Thumby e.V., sofern genügend Teilnehmer zusammen kommen, diese Sportart ab dem 1. April anbieten. Erwachsene montags 20:15 Uhr, Kinder und Jugendliche dienstags 15:45 Uhr, jeweils in der Sporthalle in Schnarup-Thumby. Wenn Ihr Interesse geweckt ist, rufen Sie bis zum 20. März unter Tel. 04623-189038 an oder schreiben eine E-Mail an selbstverteidigung_thumby(at)yahoo.com, um sich verbindlich zum Schnuppern anzumelden. Es wäre doch schön, wenn die SG Thumby eine neue Sparte dauerhaft in ihr Programm aufnehmen könnte!
Stefanie Merkel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code