Bürgermeister Struxdorf: Grußworte zum Jahreswechsel

SONY DSC

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Struxdorf, trotz der Auswirkungen der „Coronazeit“ ist das politische Leben in unserer Gemeinde in diesem Jahr weiter gegangen. Wir haben die Finanzierung unserer in den letzten Jahren angeschobenen Maßnahmen sicherstellen können, und auch unsere immer aktuellen Themen Kindergarten, Schule, Straßen, Wasser und Abwasser sind weitergeführt worden. Entschuldigen müssen wir uns dafür, dass die bekanntgemachten Zeitpläne für den Glasfaserausbau alle nicht eingehalten worden sind. Wir haben die Gründe dafür zwar nicht zu vertreten, aber wir haben den Zusagen der Planer und Firmen geglaubt und sie weitergegeben. Per Anfang Dezember fehlen in unserem Ausbaugebiet Struxdorf und Uelsby noch rund 100 Hausanschlüsse, die in den nächsten Wochen angeblich fertig werden sollen. Wir wissen, dass viele von Ihnen auf das schnelle Internet warten und auch beruflich dringend darauf angewiesen sind.
Wir bedanken uns bei den Mitbürgerinnen und Mitbürgern im südlichen Teil der Straße Kallesdamm für die große Geduld bei der Vollsperrung anlässlich der Kanalsanierung. Es war für sie mit großen Mühen und viel Schmutz verbunden.
Das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde hat in diesem Jahr sehr gelitten. Die Veranstaltungen der Feuerwehren und Vereine haben alle nicht stattgefunden, Gottesdienste waren wenn überhaupt, nur mit Abstand möglich und miteinander gesungen haben wir schon lange nicht mehr. Wir hoffen von Herzen, dass all unsere gewohnten Treffmöglichkeiten im nächsten Jahr wieder entstehen werden, damit wir uns wieder austauschen können und wieder mehr voneinander wissen. Wir haben ja viele neue Einwohnerinnen und Einwohner in unserer Gemeinde bekommen, die wir gerne kennenlernen möchten, und denen wir uns auch gerne zeigen möchten. So hoffen wir, dass es im nächsten Jahr mindestens einige Fahrradtouren durch die Gemeinde geben kann, auf denen wir zeigen, was alles zur Gemeinde gehört, und auf denen wir miteinander in Kontakt kommen können.
Herzlichen Dank an alle Menschen, die sich im vergangenen Jahr für unsere Gemeinde und für unsere Mitmenschen eingesetzt haben! Wir wünschen allen Gesundheit, frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2021, in dem wir hoffentlich wieder unser Leben so gestalten können, wie wir es gerne möchten.
Mit herzlichen Grüßen in alle Häuser
für die Gemeindevertretung
Dieter Thiesen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code