Teures Spielgerät entwendet. Dreister Diebstahl in Schnarup-Thumby

In der Nacht zum Montag, 29. März, wurde von einem Hausspielplatz in der Dorfstraße von Schnarup-Thumby eine Gruppen-Spielschaukel gestohlen (siehe Bild aus glücklichen Tagen). Die Täter lösten einen der beiden Karabinerhaken, an denen die Schaukel hing. Das zweite Halteseil wurde einfach mit einem Messer durchtrennt. Der Vorfall wurde der Polizei gemeldet.
Wer Beobachtungen dazu gemacht hat, oder andere Hinweise geben kann, sollte sich an Familie Schmidt oder an das nächste Polizeirevier wenden. Besitzerin Angela Schmidt empfiehlt allen Familien in ähnlicher Situation, ihre Außenanlagen zu schützen und zu überwachen.
Claus Kuhl

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code