Truppmannausbildung abgeschlossen
31 Feuerwehrmänner und
-frauen zeigten ihr Können

Am 26. September konnten 31 Feuerwehrmänner/*frauen bei einer umfangreichen Abschlussübung ihr Können beweisen und ihren Truppmannabschluss absolvieren. Ausbildungsleiter und Kreisfachwart für die Truppmannausbildung Horst Matthiesen, bereitete eine Abschlussübung vor, in der die Teilnehmer ihr Können in den Grundtätigkeiten des Feuerwehrdienstes beweisen mussten.
Zu Gast war der Lehrgang diesmal in der Gemeinde Schnarup-Thumby. Die Firma Hendrik Lorenzen stellte ihren Betriebshof zur Verfügung um den Teilnehmern eine praxisnahe Umgebung für ihre Übung zu bieten. Zur Abschlussübung gehörten diesmal eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke aufzubauen, einen Löschangriff mit drei Angriffstrupps vorzunehmen und eine verletzte Person aus einer Werkstattgrube zu retten. Nach der gelungenen Übung konnte Horst Matthiesen allen Teilnehmern die Bestätigung für ihre erbrachte Leistung aushändigen und sie in ihre Ortsfeuerwehren entlassen.
Juliane Wichmann

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code