Laterne laufen bei bestem Wetter: Endlich wieder!

Zeichnung: Nathalie Paulsen

Endlich wieder! Nach langer Zeit war es am 15. Oktober 2021 soweit. Die SG Thumby hatte zum Laternelaufen eingeladen. Eine Veranstaltung, die so das letzte Mal im Jahr 2019 stattfand. Die anhaltende Corona-Pandemie hatte uns im vergangenen Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Umso schöner war es, als der Vorsitzende der SG Thumby Helmut Witt gegen 18:30 Uhr an der Alten Schule über 80 Anwesende willkommen heißen konnte, und das auch noch bei bestem Wetter.
Nach einer kurzen Begrüßung startete auch direkt der Spielmannszug aus Satrup mit der großen Menschenmenge den Umzug durch das Dorf. Wie gewohnt begleitete die Freiwillige Feuerwehr Schnarup-Thumby das Spektakel und sorgte damit für ausreichend Sicherheit für Groß und Klein.
Während des Umzugs klangen viele schöne Lieder in die Straßen sowie die Gärten der Anwohnerinnen und Anwohner.
Als alle mit ihren Laternen zur Alten Schule zurückkehrten, wartete auf sie bereits ein warmes Lagerfeuer, an welchem sich viele Besucherinnen und Besucher mit einem heißen Becher Punsch erfreuten. Auch das allseits beliebte Stockbrot war schneller verputzt, als man gucken konnte.
Ob Grillwurst oder heiße Wiener mit Brot, Glühwein oder warmer Kakao, es fehlte an nichts und alle waren rundum zufrieden.
Ein riesiges Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer, die an der Planung und Durchführung des schönen Abends beteiligt gewesen sind. Ihr seid klasse!
Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Ich geh‘ mit meiner Laterne“.
Katrine Kühnel

1 Kommentar

  1. Hallo,
    als externer Besucher habe ich mich bei Euch sehr wohlgefühlt, keine Ausgrenzung etc. Habe nette Leute kennengelernt. Es war ein schöner Abend bei wirklich gutem Wetter!
    Großes Dankeschön an die Organisatorinnen und Organisatoren…

    Beste Grüße und bleibt alle schön gesund 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code