Kirchliche Nachrichten April 2022

KonfirmandInnen der Kirchengemeinde Angeln-Süd 2022

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Angeln-Süd

mit den Ortskirchen Böklund/Uelsby, Brodersby-Kahleby-Moldenit, Nübel, Taarstedt, Thumby-Struxdorf und Tolk

Kirchenbüro Angeln-Süd:  Am Pastoratsweg 3, Tolk, Ilka Lausen und Kirsten Michel, Tel.: 04622 – 2254, Fax: 04622 – 2245, kirchenbuero[at]angeln-sued.de
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi + Fr: 9.00 – 11.00 Uhr / Do: 15.00 – 17.00 Uhr

Die Friedensgebete an wechselnden Orten in Angeln-Süd gehen weiter:

Do, 21.04.22: 18.00 Friedensgebet in Nübel, Do, 28.04.22: 18.00 Friedensgebet in Struxdorf, Do, 05.05.22: 18.00 Friedensgebet in Tolk, Do, 12.05.22: 18.00 Friedensgebet in Nübel

Ortskirche Thumby-Struxdorf

Pastor Christoph Tischmeyer, Tel.: 04623 – 380  Email: christophtischmeyer[at]gmx.de

Osterbitte

Komm, du helle Ostersonne,
Brich hervor mit deinem Glanz,
Füll mit hoher Luft und Wonne
Unser Herz und Leben ganz!

Lass dein Licht die Nacht durchdringen,
Die den Geist gefangen hält,
Dass wir neu empor uns schwingen
Aus dem dunklen Grab der Welt!

Treibe alles finstre Wesen
Aus der kranken Seele fort;
Lass sie gänzlich neu genesen,
Führ sie in den Friedens-Port!

Fröhlich lass uns wieder singen!
Nach der langen, bangen Nacht
Lasst uns Dank dem Schöpfer bringen,
Rühmen seine Wundermacht!

Karl Friedrich Mezger

Wir haben finstere Zeiten, könnte man gerade feststellen. Der Krieg in der Ukraine, das Ausgeliefertsein der Menschen in den Städten und auf der Flucht weckt unsere anhaltende Betroffenheit und unser Mitgefühl. Ohnmachtsgefühle sowie die Ungewissheit, wie sich die Dinge weiterentwickeln, kommen hinzu. Und jetzt kommt dennoch Ostern. Und wieder werden wir nicht sagen: „Wir verschlafen die Tage einfach und gucken mal“. Ostern lädt uns ein, uns zu sortieren und unser Hoffnungsreservoir aufzufüllen, inmitten von all dem Dunklen und Schweren, was zweifellos geschieht. Dies steht am Karfreitag im Mittelpunkt. Ostern entwickelt seine Kraft aus sich selbst. Über Auferstehung nachzudenken oder zu predigen, ist eine meiner Aufgaben. Aber seit vielen Jahren schon empfinde ich, dass Ostern erlebt werden muss, weniger darüber nachgedacht. Deshalb die Einladung, sich auf dieses Licht-Fest neu einzulassen, vielleicht wirklich, indem man die Nachtwache in Struxdorf mitmacht (s.u.) oder die Osternacht mitfeiert. Das Feiern vom Dunkel zum Licht führt uns auch innerlich vom Dunkel zum Licht; es ist eine Erfahrung, die an uns geschieht: Auferstehung mitten im Leben! Kann man das erklären? Nein, das bleibt geheimnisvoll.

Karwoche und Ostern in der Kirchengemeinde Angeln-Süd

In der Kar- und Osterwoche wollen wir in Angeln-Süd Altes und Neues miteinander verbinden. Alle sind überall willkommen! Wir sorgen auch für Mitfahrgelegenheiten; wo gewünscht, bitten wir dafür um einen Anruf im Kirchenbüro, unter 04622 – 22 54 zu den Öffnungszeiten (s.o.) oder auf dem Anrufbeantworter.

Zum Feierabendmahl am Gründonnerstag (14. April) sind wir in diesem Jahr nach Nübel ins Gemeindehaus eingeladen, Beginn ist um 19.00 Uhr. Eine Gruppe aus den verschiedenen Ortsgemeinden bereitet die Feier für uns vor. Auch in der Böklunder Kirche findet ein Feierabendmahl statt, dort wird ebenfalls um 19.00 Uhr begonnen.

Bei uns in Thumby-Struxdorf gibt es Angebote am Karfreitag (Gottesdienst in Struxdorf um 9.30 Uhr) und natürlich die Osternacht in Struxdorf am frühen Sonntagmorgen (5.30 Uhr).

Neu ist die Nachtwache bis zum Ostermorgen, zu der wir am Karsamstag in die Struxdorfer Kirche einladen. Ab 20.00 Uhr kann man dazu kommen. Man kann auch eine Zeit lang dabei sein und immer zur vollen Stunde die Lesung verfolgen und dann für einige Stunden nach Hause zum Schlafen fahren, bevor man vielleicht zur Feier der Osternacht wieder erscheint. Mit ein paar Leuten sind wir die ganze Nacht zusammen in der Kirche. Für Getränke während der Nacht ist gesorgt. Für etwas zu essen möge jede/r selbst sorgen. Ein Osterfrühstück gibt es nach der Osternacht im Gemeindehaus Thumby (um ca. 7.15 Uhr), dafür bitten wir darum, dass alle etwas für das gemeinsame Buffet mitbringen.

Was in der Kirchengemeinde Angeln-Süd am Ostersonntag und Ostermontag sonst noch angeboten wird, steht auf unserer Homepage der Kirchengemeinde Angeln-Süd. Auch Angebote für Familien sind dabei! Im März-Heft dieses Magazins waren alle Angebote schon einmal aufgelistet. Hier nur noch der Hinweis auf einen festlichen Ostergottesdienst am Ostermontag in Tolk um 11.00 Uhr, mit mir.

Ein Gottesdienst ist außerdem am Sonntag, den 1. Mai um 9.30 Uhr in Struxdorf, mit mir.

Herzliche Grüße und frohe Ostern!

Ihr / Euer Pastor Christoph Tischmeyer

Ortskirchen von Angeln-Süd

KonfirmandInnen 2022

Verteilt auf die sieben Wochenenden nach Ostern werden in unseren Kirchen nach und nach 68 Konfirmandinnen und Konfirmanden eingesegnet, so viele sind es in diesem Jahr! Wir sind sehr gern mit den Jugendlichen zusammen und finden, dass da eine großartige Vielfalt an jungen Leuten heranwächst. Sie tragen in sich so viele Möglichkeiten, was sie in ihrem Leben machen können. Und wir wünschen ihnen, dass sie manches von ihren Träumen auch verwirklichen können, damit sie das Leben für sich als schön und sinnvoll erleben – auch angesichts mancher Herausforderung dieser und der kommenden Zeit. Der folgende Text von Ute Latendorf richtet sich nicht nur an die Konfis, aber vor allem an sie:

Das Leben ist ein Geschenk.
Nimm es in die Hand und gestalte es.
Finde heraus, was gut ist für dich – und was nicht.
Versuche, dein Leben danach einzurichten.
Freue dich über alles Schöne.
Nimm auch das Schwere an – es gehört dazu.
Überfordere dich nicht, aber unterfordere dich auch nicht.
Lerne deine Stärken kennen – und auch die Schwächen.
Du darfst vom Leben Gutes erwarten,
aber vergiss nicht, auch Gutes zu geben.
Vertraue auf deine Kraft und hoffe auch auf Wunder.
Steh mit beiden Beinen auf dem Boden,
aber benutzte auch deine Flügel.
Mache dich offen für alles Wunderbare.
Versuche immer, ganz du selbst zu sein.
Behalte dich immer lieb.
Sei dein bester Freund, deine beste Freundin.
Versuche, das Leben zu lieben.
Versuche, die Menschen zu verstehen.

In Thumby-Struxdorf werden konfirmiert:

Sa, 14.05.22 Konfirmation in der St. Georgs-Kirche, Struxdorf

Jona Berndt, Mia Lilienthal, Henna Strauß, Lars Jakobsen, Erik Maaske und Lutz Rausch

So, 15.05.22       Konfirmation in der St. Georgs-Kirche, Struxdorf

Kara Marie Kock, Lale Truelsen, Lukas Mangelsen und Jonas Nissen

Tauffest am Strand in Burg an der Schlei am 3. Juli

Am Sonntag, 3. Juli 22, 11:00 Uhr lädt die Kirchengemeinde Angeln-Süd herzlich ein zum 1. Tauffest an der Schlei.

Bei einem größeren Willkommensfest mit Taufen in der Schlei wollen wir am Strand in Burg in einem Gottesdienst am 3. Juli 11:00h kleine und große Kinder oder auch Erwachsene taufen.

Vielleicht haben Sie schon länger überlegt, wie Sie Ihr Kind festlich willkommen heißen können, und ob und wie Sie es taufen lassen wollen. Oder Sie haben bis jetzt noch keine gute Gelegenheit dazu gefunden, sich taufen zu lassen, dann ist dieses Fest des Lebens vielleicht genau das das Richtige für Sie. 

Gemeinsam und unter freiem Himmel feiert es sich einfach schöner. Deshalb freut sich das Pastorinnen-Duo Dorothee Svarer und Nadja Jöhnk auf viele Anmeldungen. Bitte melden Sie sich bis zum 19. Juni unter der E-Mail kirchenbuero[at]angeln-sued.de gern an. Unter der Telefonnummer 04622/ 2254 gibt es weitere Informationen.

Save the date! Gemeindefest unter der Kastanie am 19. Juni rund um das Gemeindehaus und Pastorat Tolk

Wir planen ein schönes Gemeindefest für Angeln-Süd, am Sonntag, den 19. Juni von 11 bis 16.30 Uhr. Wir starten mit einem „Gottesdienst für alle“ im Zelt unter der Kastanie beim Gemeindehaus in Tolk. Anschließend gibt es zu essen und trinken, Spiele und kreative Angebote für Kleine und Große sowie einen Markt der Möglichkeiten. Wir freuen uns, wenn Sie sich diesen Termin schon einmal vormerken!

Das Team der Kirchengemeinde Angeln-Süd (Pastores & Ina Voigt-Schöpel, die Pfadfinder & das Kirchenbüro)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code