FFW Struxdorf und Ekeberg: Wahl des neuen Gemeindewehrführers

Am Montagabend, den 25.04.2022, fand die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Struxdorf und Ekeberg statt. Der bisherige Gemeindewehrführer Hanjo Wolfgram eröffnete die Versammlung und begrüßte die Mitglieder. Mit 43 anwesenden Kameraden/innen von insgesamt 68 aktiven Mitgliedern in beiden Wehren wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt, um die Wahl zum kommenden Gemeindewehrführer und dessen Stellvertreter durchzuführen. Hanjo Wolfgram trat nicht zur Wiederwahl an. Als Nachfolger wurde von ihm der Ortswehrführer Marco Rix aus Struxdorf empfohlen.
Die von dem Wahlvorstand geleitete Abstimmung wurde geheim durchgeführt. Das Ergebnis war sehr deutlich. Marco Rix wurde mit über 95% der Stimmen zum neuen Gemeindewehrführer gewählt.
Sein Vertreter, im selben Umfang durch eine Abstimmung mit überzeugender Mehrheit gewählt, wird der stellvertretende Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Ekeberg, Hendrik Andresen.
Die Kameraden und Kameradinnen sowie der anwesende Bürgermeister Dieter Thiesen und der Amtswehrführer Björn Wilke gratulierten den beiden zum neuen Amt und wünschten ihnen stets gute Entscheidungen und viel Erfolg für die Zukunft. Der Dank der Kameraden und Kameradinnen beider Wehren gilt Hanjo Wolfgram und seinem Stellvertreter Ingo Dietz für die geleistete Arbeit in den sechs vergangenen Jahren.
Foto von links nach rechts: Hanjo Wolfgram, Dieter Thiesen, Marco Rix, Björn Wilke, Hendrik Andresen, Ingo Dietz.
Björn Viertel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code