Ortsname auf Straßenschildern: Korrektur nach einem halben Jahrhundert

Seit 50 Jahren sind die Dörfer Schnarup und Thumby zu Schnarup-Thumby vereinigt. Das wurde jetzt auch auf den Straßenwegweisern nachvollzogen. Auf den großen Hinweistafeln in Mohrkirch (siehe Bild) und Köhnholz wurde bei deren Erneuerung der Schriftzug „Thumby“ durch „Schnarup-Thumby“ ersetzt und verhindert damit die Verwechslung mit dem gleichnamigen Ort auf Schwansen. Die verwitterten Hinweisschilder in Struxdorf und Rüde werden noch später ausgetauscht. Lothar Beusen, stellvertretender Leiter der zuständigen Straßenmeisterei verwirft aber den Gedanken, dass die Erneuerung ein „Jubiläumsgeschenk“ an die Gemeinde Schnarup-Thumby sei. „Der einzige Grund ist die nachlassende Reflexionsfähigkeit der Hinweisschilder“, betonte er. Die Korrektur des Ortsnamens habe man nebenher erledigt.
Claus Kuhl

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code