Im Stall ist was los: Vier Flaschenlämmer wollen versorgt werden

Seit vielen Jahren hält Willi Bröer Schafe. Die Lämmerzeit ist die spannendste Zeit.
Dieses Jahr ist im Stall mächtig was los, denn vier Flaschenlämmer hatten er und seine Familie noch nie. In der Regel sind es ein, höchstens zwei Lämmer, die mit der Flasche großgezogen werden. Aber durch eine kurze Krankheit der Muttertiere mussten die vier mit Milch aus der Flasche unterstützt werden.
Viel Arbeit, die er und seine Familie abwechselnd übernehmen. Aber gerade in diesen Zeiten ist es eine schöne Abwechslung, alle paar Stunden die kleinen Racker zu „betütteln“ . Zu sehen, wie die Kleinen wachsen und durch den Stall hüpfen, ist einfach nur schön!
Wilhelm Bröer

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

code